SMV

SMV ist die Abkürzung für „Schülermitverantwortung“. Sie besteht aus den Klassen­sprechern der Klassen 5-9 und wird von den Vertrauenslehrkräften unterstützt.

Im Schulhaus hat die SMV einen Briefkasten für die Wünsche und Ideen aller Schüler. Die Briefe werden regelmäßig in den SMV-Sitzungen gelesen und besprochen.

Aufgaben der SMV

  • Die Klassensprecher treffen sich regelmäßig mit den Vertrauenslehrern in SMV-Sitzungen. In jeder SMV-Sitzung wird ein Protokoll angefertigt, welches durch die Klassen­sprecher an die jeweiligen Klassen weitergegeben wird.
  • Die SMV vertritt die Interessen der Schüler und verwirklicht nach ihren Möglichkeiten deren Ideen und Wünsche.
  • Die SMV veranstaltet einmal im Schulhalbjahr eine Schulvollversammlung.
  • Die SMV organisiert mit Hilfe der Klassen 5-9 die Hauptstufenparty.

Klassensprecher

  • In jeder Klasse gibt es zwei Klassensprecher.
  • Diese stellen sich freiwillig zur Wahl und werden am Anfang des Schul­jahres gewählt.
  • Die Klassensprecher übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben für ihre Klasse:
    – Sie sprechen Probleme/Wünsche innerhalb ihrer Klasse beim Klassenlehrer an.
    – Sie nehmen regelmäßig an den SMV-Sitzungen teil.
    – Sie sind Bindeglieder zwischen ihrer Klasse und der SMV.

⇒ Hier geht es zu den KlassensprecherInnen

Schulvollversammlung

  • Die Schulvollversammlung wird einmal im Schulhalbjahr von der SMV veranstaltet und von den Schülersprechern moderiert.
  •  An der Schulvollversammlung nehmen alle Schüler und anwesenden Lehrer der Schule teil.
  • Die SMV stellt die geplanten und durchgeführten Schulaktivitäten vor.
  •  Alle am Schulleben Beteiligten können ihre Informationen oder Anliegen, nach vorheriger Anmeldung bei der SMV, kundtun.

Vertrauenslehrer

  • Alle Lehrkräfte der Schule können sich freiwillig für ein Schuljahr zur Wahl stellen.
  • Die SMV darf zwei Vertrauenslehrer wählen.
  •  Aufgaben der Vertrauenslehrer:
    – Die Vertrauenslehrer versuchen, den Schülern bei Problemen zu helfen. Dabei dürfen sie –ohne Zustimmung der Schüler- nichts weitersagen.
    – Die Vertrauenslehrer organisieren die SMV-Sitzungen.
    – Die Vertrauenslehrer unterstützen die SMV.
Aktivitäten der SMV

SMV HS-PARTY 2019

Hauptstufenparty am 31.1.2019

Wir waren auf der Hauptstufenparty.Um 18:00 Uhr bis 20:00.

Was haben wir gemacht?Wir haben getanzt, Cocktails getrunken, Spiele gespielt und Chips und Popcorn gegessen. Wir haben die Cocktails selber gemacht.

Wie war die Musik? Geht so.

Wie waren die Cocktails? Sehr Gut.

Von YUSSO und SILANUR

SMV – HS – AUSFLUG 2017

Die SMV hat beschlossen die Hauptstufe zu einem Ausflug einzuladen. Das Ziel wurde schnell gefunden: Neckarwiese und Freibad in Ladenburg.

Unser ursprünglicher Plan, dass wir auch mit dem Schiff dahinkommen können, ließ sich leider nicht verwirklichen. Deshalb blieben 2 Gruppen übrig: Mit dem Fahrrad und mit der Bahn.

Dort angekommen wurden alle mit Getränk und Brezel verpflegt. Das heiße Wetter ließ uns nicht lange auf der Neckarwiese verweilen. Alle wollten sofort ins Freibad.

SMV HS PARTY 2017

Auch in diesem Jahr feierten die WBSler in ihrer Party richtig gut. Die Vorfreude war groß und die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren: Einkauf für die Bar, Deko, Musik und vieles mehr. Am Abend fand sogar eine Tanz Battle statt. 3 Gruppen tanzten um den Sieg. Viel Beifall gab es für alle.

DIE HAUPTSTUFE HAT EINE PARTY GEMACHT. EINGELADEN WAREN DIE KLASSEN 5-9. ES WAR COOL. WIR HABEN SO VIEL GETANZT. DIE MUSIK WAR ALBANISCH. DAS HAT MIR SEHR GUT GEFALLEN. ES GAB LECKERE COCKTAILS VON DER KLASSE 6/7.
VON SAMIRA UND ROSA, KL. 5/6.

SMV VOLLVERSAMMLUNG 2017-1

Gespannt wurde die Versammlung aller Schüler*innenInnen und aller LehrerInnen der WBS erwartet. Die Schüler*innensprecher Nasim und Dennis erinnerten an die Schüler*innendemo, an der die Einführung einer Fußball AG gefordert wurde. Mit großem Beifall wurde der Erfolg verkündet: Die Fußball AG findet wieder statt!

Ein weitere Punkt war die angekündigte Abstimmung aller WBSler über die Einführung einer 2.ten Großen Pause. Wie wir wissen waren fast alle an der WBS für die 2.te Pause. Damit gibt es in der WBS eine 2.te Große Pause!

Folgende Themen wurden behandelt: -Neue Pausenzeiten -Mülltrennung -KIOSK Urkunden -Neue Streitschlichter -Soziales Engagement Klasse 9b -Rückschau Schüler*innendemo -WC (oweh) -Wir haben eine Schulsozialarbeiterin -Termine: HS-Party, Rosentag

Skip to content