Schülermitverantwortung (SMV)

 

SMV ist die Abkürzung für „Schülermitverantwortung“. Sie besteht aus den Klassen­sprechern der Klassen 5-9 und wird von den Vertrauenslehrkräften unterstützt.

Im Schulhaus hat die SMV einen Briefkasten für die Wünsche und Ideen aller Schüler. Die Briefe werden regelmäßig in den SMV-Sitzungen gelesen und besprochen.

Aufgaben der SMV

  • Die Klassensprecher treffen sich regelmäßig mit den Vertrauenslehrern in SMV-Sitzungen. In jeder SMV-Sitzung wird ein Protokoll angefertigt, welches durch die Klassen­sprecher an die jeweiligen Klassen weitergegeben wird.
  • Die SMV vertritt die Interessen der Schüler und verwirklicht nach ihren Möglichkeiten deren Ideen und Wünsche.
  • Die SMV veranstaltet einmal im Schulhalbjahr eine Schulvollversammlung.
  • Die SMV organisiert mit Hilfe der Klassen 5-9 die Hauptstufenparty.

Klassensprecher

  • In jeder Klasse gibt es zwei Klassensprecher.
  • Diese stellen sich freiwillig zur Wahl und werden am Anfang des Schul­jahres gewählt.
  • Die Klassensprecher übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben für ihre Klasse:
    - Sie sprechen Probleme/Wünsche innerhalb ihrer Klasse beim Klassenlehrer an.

    - Sie nehmen regelmäßig an den SMV-Sitzungen teil.

    -
    Sie sind Bindeglieder zwischen ihrer Klasse und der SMV.

 Schulvollversammlung

  • Die Schulvollversammlung wird einmal im Schulhalbjahr von der SMV veranstaltet und von den Schülersprechern moderiert.
  •  An der Schulvollversammlung nehmen alle Schüler und anwesenden Lehrer der Schule teil.
  • Die SMV stellt die geplanten und durchgeführten Schulaktivitäten vor.
  •  Alle am Schulleben Beteiligten können ihre Informationen oder Anliegen, nach vorheriger Anmeldung bei der SMV, kundtun.

Vertrauenslehrer

  • Alle Lehrkräfte der Schule können sich freiwillig für ein Schuljahr zur Wahl stellen.
  • Die SMV darf zwei Vertrauenslehrer wählen.
  •  Aufgaben der Vertrauenslehrer:
    - Die Vertrauenslehrer versuchen, den Schülern bei Problemen zu helfen. Dabei
    dürfen sie –ohne Zustimmung der Schüler- nichts weitersagen.
    - Die Vertrauenslehrer organisieren die SMV-Sitzungen.

    - Die Vertrauenslehrer unterstützen die SMV.