Übergang Schule-Beruf

Um unseren Schülerinnen und Schülern einen guten Übergang von Schule zu Beruf zu ermöglichen, stehen wir in enger Zusammenarbeite mit verschiedenen Partnern, u. a. mit dem Förderband, der Agentur für Arbeit und den Kooperationsklassen an den beruflichen Schulen.

Klasse 6

Bereits in Klasse 6 beginnen wir vorbereitend mit der Spieleausleihe in der Hofpause. Diese wird in der Regel ein ganzes Schuljahr von den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe organisiert und betreut. >>> mehr zur Spieleausleihe <<<

Klasse 7

Die 7. Klassen betreuen das als Schülerfirma organisierte Schulkiosk. Täglich werden frische Brötchen geschmiert und in der Hofpause zum Verkauf angeboten.

>>> mehr zum Schulkiosk <<<

Weiter führen wir immer in den 7. Klassen Profil-AC durch.

Klasse 8 und 9

Im Betriebspraktikum in Klasse 8 und 9 sammeln unsere Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen in der Berufs- und Arbeitswelt.

Im letzten Schuljahr (Klasse 9) besuchen alle Schülerinnen und Schüler einmal pro Woche eine der KOOP-Klassen an der Justus-von-Liebig-Schule oder am Förderband.