Die Leselernhelfer Mannheim e.V. an der WBS

Seit dem Schuljahr 2013/14 werden einige unserer Schülerinnen und Schüler von ehrenamtlichen Lesementoren unterstützt.

Die Leselernhelfer - alles Studenten und Studentinnen, der Sozial-, Geistes-, oder Wirtschaftswissenschaften –  sind zusammengeschlossen in einem gemeinnützigen Verein und verfolgen das Ziel:

„Kindern, die Probleme beim Lesen haben, in ihrer Entwicklung zum selbststa?ndigen und begeisterten Leser zu begleiten“.

An der Wilhelm-Busch-Schule haben wir das Leseprogramm seit Anfang Oktober 2013 gestartet. Laut Stundenplan betreut ein Leselernhelfer „seine“ zwei Kinder oder Jugendlichen kontinuierlich einmal wöchentlich für ca. 30 Minuten.

Die Schülerinnen und Schüler, aber auch die inzwischen 13 Lesementoren sind gleichermaßen begeistert und freuen sich auf die wöchentlichen Begegnungen.

Link zur Homepage der Leselernhelfer Mannheim e.V.