Schulsozialarbeit an der Wilhelm-Busch-Schule

Mein Name ist Marion Götz,

ich bin Dipl. Sozialpädagogin und arbeite seit September 2016 als Schulsozialarbeiterin an der Wilhelm-Busch-Schule.

Ich bin angestellt im Fachbereich Bildung der Stadt Mannheim und arbeite eigenverantwortlich und kooperativ in der Schulgemeinschaft.

Schulsozialarbeit ist ein Bindeglied zwischen Kindern, Eltern und Schule.

Schwerpunkte meiner Arbeit sind:

Benachteiligungen zu verhindern, Fähigkeiten zu fördern, die soziale Integration von Kindern zu verbessern und Chancengleichheit zu ermöglichen.

Ganz besonders die Kinder sollen sich rundum wohlfühlen. Sie lernen in der Schule nicht nur lesen, schreiben und rechnen sondern auch, sich in einer großen Gemeinschaft zurechtzufinden. Sollten sie im Schulalltag Probleme oder Schwierigkeiten haben, werden wir gemeinsam versuchen, diese zu lösen.

Des Weiteren ist es mir ein besonderes Anliegen, die Eltern bei schulischen, familiären oder persönlichen Problemen zu beraten, zu begleiten und zu unterstützen. Sie können sich jederzeit in allen schwierigen Situationen an mich wenden.

Die Schule ist der engste und wichtigste Kooperationspartner der Schulsozialarbeit. Ich möchte die Lehrerinnen und Lehrer in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag unterstützen und ergänzen. Ein wesentliches Ziel hierbei ist es, gemeinsam die individuelle und soziale Entwicklung der Kinder zu fördern.

Beispiele meiner Kernaufgaben sind unter anderem:

Projekte und Arbeit mit Schulklassen, offene Angebote mit einzelnen Schülerinnen und Schülern, sozial- und freizeitpädagogische Angebote, inner- und außerschulische Vernetzung, Elternarbeit und Gemeinwesenarbeit.

Die Angebote der Schulsozialarbeit sind freiwillig, kostenlos und vertraulich.

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. 

Ihre Marion Götz


Kontakt

Sie erreichen mich persönlich von Montag bis Donnerstag in der Schule.

Büro:im Schulgebäude / im Erdgeschoss / Zimmer Nr. 003
Telefon:0621/ 293-7617
E-Mail:marion.goetz@mannheim.de