Reiterhof-AG

Im Rahmen unseres schulischen Ergänzungsprogramms bieten wir einmal wöchentlich für eine jahrgangsübergreifende Gruppe von Klasse 4 bis 9 für sechs Schüler die AG „Reiterhof erleben“ an. Die Schüler werden dabei von einer Bundesfreiwilligen und einer Sonderpädagogin betreut.

Die AG findet in Kooperation mit dem Jugendreiterhof-Mannheim-Käfertal e.V. und Katharina Reithler, einer ausgebildeten Heilerziehungspflegerin und diplomierten heilpädagogischen Begleiterin mit dem Pferd (Brossard Methode) statt. Sie entstand aus einer im Juli 2011 stattfindenden Projektwoche. Aufgrund der überaus positiven Reaktion wurde ab Februar 2012 die Kooperation in Form einer AG fortgesetzt.

Übergreifendes Ziel ist es, die Schüler zu einem sinnvollen Freizeitverhalten anzuregen und ihnen Erfahrungen zu ermöglichen, die im Elternhaus bislang nicht gemacht werden konnten. Sie sollen einen verantwortungsvollen und artgerechten Umgang mit Tieren, wie Pferden, Hunden, Katzen, Kaninchen u.a. erleben und erlernen. Außerdem machen sie wichtige Erfahrungen und Entwicklungen in folgenden Bereichen: Soziale Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein, Selbstorganisation, Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit, Wahrnehmung und Persönlichkeitsentwicklung.

Das Projekt wird größtenteils aus Spenden finanziert. Der Förderverein übernimmt  Fahrtkosten und einen Teil der Verpflegung.